dranbleiben

Season 19/20

WIE WIR WEITER TUN. Ein Statement

Wir wissen nun, wie die Regierung weiter vorgehen möchte, und das hat natürlich Auswirkungen auf unsere Aufführungspraxis.
Bevor wir wieder auf der Bühne stehen werden, muss allerdings noch einiges passieren. Aber wir sind mitten dabei.

  • Was kommt aktuell?
    CASTING TIBOR FOCO musste aufgrund der Covid-19 Pandemie abgesagt werden.
    Stattdessen gibt es schon am Mittwoch, den 10.06.2020 um 20:30 eine Watchparty des Kurzfilms CASTING TIBOR FOCO aufunserem Youtubekanal mit anschließendem Treffen via Zoomkonferenz.Die Produktion ist eine kurze filmische Anlehnung an ein Theaterprojekt und eines der Arbeitsfelder während der Kurzarbeit im Lockdown.
    Der Livestream startet kurz for Beginn der Watchparty, die Links findet ihr auf unserer Homepage sowie auf Facebook.
    Die Theaterproduktion, die in künstlerischer Zusammenarbeit mit dem Theater Phönix Linz entstanden wäre, hatte die Verurteilung und den Prozess des Tibor Foco im Zentrum. Er ist 1995 aus der Haft geflohen und seitdem verschwunden. Alle Vorstellungen von April bis Juli 2020 in Linz und Graz wurden abgesagt.
  • Was tun wir jetzt?
    Wir nehmen sukzessive die Proben für die verschobenen und geplanten Projekte wieder auf und kündigen Ihnen - nach momentanem Planungsstand - folgende Premieren an.
    AB 28.07.2020 THIS CITY´S LONELINESS/DIE EINSAMKEIT DIESER STADT (mit workinglifebalance.ltd und La Strada im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020).
    AB 05.09.2020 OKTOBERFEST. Kasimir und Karoline gehen zum Aufsteirern. Im Dom im Berg. (im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020).
    AB ca. 25.09.2020 DIE LIEBE IN ZEITEN DER SYSTEMRELEVANZ (Arbeitstitel) (beim steirischen herbst).
  • Außerdem?
    Einige von uns entwickeln gerade ein improvisiertes ONLINE-FORMAT, das wir im oder nach dem Sommer präsentieren werden.
    Und MONTAG. Die improvisierte Show werden wir nach Möglichkeit wieder jeden Montag ab Oktober 2020 im Orpheum spielen.

Wir schauen bei allen Aufführungen auf die größtmögliche Durchlüftung und Einhaltung aller Regeln, so brav sind wir inzwischen.

Ihr Theater im Bahnhof.

Casting Tibor Foco

filmische Anlehnung an ein abgesagtes Theaterprojekt

CASTING TIBOR FOCO musste aufgrund der Covid-19 Pandemie abgesagt werden.
Stattdessen gibt es schon am Mittwoch, den 10.06.2020 um 20:30 eine Watchparty des Kurzfilms CASTING TIBOR FOCO auf unserem Youtubekanal mit anschließendem Treffen via Zoomkonferenz. Die Produktion ist eine kurze filmische Anlehnung an ein Theaterprojekt und eines der Arbeitsfelder während der Kurzarbeit im Lockdown.
Der Livestream startet kurz for Beginn der Watchparty, die Links findet ihr auf unserer Homepage sowie auf Facebook.
Die Theaterproduktion, die in künstlerischer Zusammenarbeit mit dem Theater Phönix Linz entstanden wäre, hatte die Verurteilung und den Prozess des Tibor Foco im Zentrum. Er ist 1995 aus der Haft geflohen und seitdem verschwunden. Alle Vorstellungen von April bis Juli 2020 in Linz und Graz wurden abgesagt.

THIS CITY´S LONELINESS / DIE EINSAMKEIT IN DIESER STADT

In THIS CITY´S LONELINESS / DIE EINSAMKEIT DIESER STADT 
loten wir das Phänomen urbaner, menschlicher Einsamkeit aus. 

Dieses Projekt erprobt sich gerade selbst und wir werden es auf jeden Fall in einer geeigneten Form realisieren.
Nachdem die Behörden die große Gefahr erkannt haben, die von der tobenden Einsamkeit für die Bewohnerinnen und Bewohner der europäischen Städte ausgeht, wurde ein Mensch losgeschickt um in ganz Europa Vorträge darüber zu halten, wie wir uns schützen können.…

Montag

Die improvisierte Show

2020 rittern die TiB-Improvisateur*innen mit der jeweils besten Geschichte um die Gunst der Zuschauer*innen. Aus einem Feuerwerk aus Genres, Geschichten und Liedern darf das Publikum jene Geschichte auswählen, die am meisten zu Herzen geht, am spannendsten oder fasznierendsten ist. Nus die beste Geschichte wird auch zu Ende erzählt.

Humor kann Wahnsinn heilen. Ein Hohelied auf den Moment.

23 Jahre…

GAME OF DEATH

Impro Solo with Jacob Banigan

Taking inspiration from the audience and a deck of fortune-telling cards, Jacob Banigan evokes exotic settings, embodies diverse characters and hurtles through intriguing stories. But he is not totally in control; there are twists he cannot predict, elements are controlled by the audience, and the Egg Timer Of Death is always ticking...

GAME OF DEATH premiered in Graz in 2012, and the monthly show has been sold out ever since. Banigan has also performed the show in Vienna, London, Bristol, Toronto,…